Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kunstgewerbemuseum
© Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kunstgewerbemuseum. Foto: Jürgen Karpinski

Barbara Kahlen: 108 Teeschalen – Chawan 茶わん – Cháwån 茶碗

Seit vielen Jahren liegt der Fokus der Berliner Keramikerin Barbara Kahlen einzig auf der Fertigung von Teeschalen.

  • Laufzeit Ab Mitte Juni
  • Öffnungszeiten täglich 10—17 Uhr, Montag geschlossen
    01.11.2023 — 26.04.2024  geschlossen

    Das Kunstgewerbemuseum ist aktuell geschlossen und öffnet nach der Winterpause am 27. April 2024.

Das bedeutet nicht nur eine

Für die Fertigung der kleinen Gefäße setzt sich die Künstlerin intensiv mit der Objektart und der weitverzweigten Kultur hinter den Teeschalen auseinander. Die Kenntnisse der Philosophie der japanischen Teezeremonie, in der die Schale als „Chawan“ bezeichnet wird, sind für die Keramikerin Teil des Herstellungsprozesses und können in jedem der Gefäße wiederentdeckt werden.

108 dieser ästhetisch beeindruckenden Teeschalen werden in dieser Saison im Gelben Teezimmer des Wasserpalais in Szene gesetzt.

© Werkstatt Kahlen
Schwarze Teeschale

weitere Ausstellungen

Weitere Ausstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Kunstgewerbemuseum

im Schloss Pillnitz

gelber Kasten mit vier Füßen
27.04.2024 —03.11.2024
Ausstellungsobjekte vor grünem Hintergrund
27.04.2024 —03.11.2024
27.04.2024 —07.07.2024
Zimmer mit Schreibtisch und Stuhl
Zum Seitenanfang